#
Close Menu

Seminar Angebote

München: Stadt der Museen

München leuchtete. So beginnt Thomas Mann seine Erzählung über die Kunstmetropole München. Die Hauptstadt Bayerns war und ist eine Stadt der Künste. Kaum eine andere Stadt Deutschlands hat solche Schätze zu bieten. Der bayerische König Ludwig I. hat ein Athen an der Isar geschaffen. Die italienisch inspirierte Architektur macht zusammen mit Hofbräuhaus und Schweinshaxen das unverwechselbare Münchner Flair aus. Unter der Leitung eines erfahrenen Kunsthistorikers werden Sie den Reichtum der Münchner Museen, Kirchen und Schlösser erkunden. Die Schlösserlandschaft von Nymphenburg ist Juwel der deutschen Baukunst des 18. Jahrhunderts. Die berühmte Galerie weiblicher Schönheiten in Nymphenburg ist sowohl ein Paradebeispiel der Portraitkunst des Biedermeiers wie auch eine spannende Reihe von Frauenschicksalen des 19. Jahrhunderts. Die Alte Pinakothek gehört zu den bedeutendsten Gemäldesammlungen der Welt. Die Neue Pinakothek hingegen präsentiert in vorbildlicher Weise die Malerei der Münchner Schule, die im 19. Jahrhundert europaweite Geltung erlangte und München zu einem Mekka der Kunststudenten vieler Länder machte. Die Künstlergruppe des Blauen Reiters schließlich, umfassend präsentiert im Lenbachhaus, war ein internationaler Höhepunkt der Moderne, wo der epochale Durchbruch zur abstrakten Malerei vollzogen wurde. Biergärten und urige Lokale lassen den Aufenthalt zu einem rundum stimmigen Erlebnis werden.

Beginn: Mi. 28.08.2019 - So. 01.09.2019

Kursgebühr: Fragen Sie bitte den Preis für diese Fahrt an.

Dauer: 5 Termine / 40 Ustd.

Kursleitung: PD Dr. Walther K. Lang



Hinweis:
Der erste der angegebenen Preise umfasst die Seminargebühr, das Material sowie die Vollverpflegung. Die zweite und dritte Preisangabe umfasst zusätzlich die Übernachtung im Doppelzimmer und im Einzelzimmer. Gegen einen Aufschlag von 5,50€ pro Zimmer/pro Nacht können Sie Seeseite bzw. für 8,00€ Seeseite/Balkon zubuchen.

logo

Das sagen unsere Gäste

Morgens und Nachmittags Seminar und Abends ein Bier am See - wunderbar

Hotel | Kontakt | Datenschutz | Impressum