#
Close Menu

Seminar Angebote

Von hate speech zu gewaltfreier Kommunikation in E-Mail: Wie und was tun!

Von hate speech zu gewaltfreier Kommunikation in E-Mail: Wie und was tun!

E-Mails und Social Media gehören zu unserem Alltag und vereinfachen einiges - aber?

Wie kommuniziere ich respektvoll oder gebe respektvoll feedback?

Welchen Kommnikationskanal nutze ich für was und welcher passt?

Wie gehe ich mit hate speech und verbaler Aggression um?

Die Seminarleiterin und Ausbilderin für Mediation wird mit Ihnen üben, entspannt, klar, angstfrei und wertschätzend schriftlich zu kommunizieren - auch und gerade in schwierigen oder Konfliktsituationen. Sie gewinnen Einsichten, die sie ganz praktisch im Alltag nutzen können und leisten einen Beitrag zu gewaltfreier Kommunikation im Beruf oder in der zuhause. Seminar auch für Lehrer/-innen und Multiplikator/-innen.

Das Seminar ist als Bildungsurlaub (3 Tage) anerkannt.

500-143 / Heike Hoffmann

Mo, 23.03.2020, 14:00 - Mi, 25.03.2020, 14:30 Uhr

3 Tage / 21 Ustd. / 246,00 € / 354,00 € im EZ / 314,00 € im DZ;

Geben Sie bei Ihrer Onlinereservierung im Anmeldebereich unter Bemerkungen Ihren Zimmerwunsch an. Entgelt inklusive Verpflegung.




Hinweis:
Der erste der angegebenen Preise umfasst die Seminargebühr, das Material sowie die Vollverpflegung. Die zweite und dritte Preisangabe umfasst zusätzlich die Übernachtung im Doppelzimmer und im Einzelzimmer. Gegen einen Aufschlag von 5,50€ pro Zimmer/pro Nacht können Sie Seeseite bzw. für 8,00€ Seeseite/Balkon zubuchen.

logo

Das sagen unsere Gäste

Die Tagung war bestens - der Service vom Feinsten

Hotel | Kontakt | Datenschutz | Impressum